Die Heilig Kreuz Tour in den Dolomiten

Eine Skitour fernab von Touristenmassen und inmitten zweier UNESCO-Weltnaturerben. Eingebettet zwischen den Naturparks „Fanes-Sennes-Prags“ und „Puez-Geisler“ liegt ein Skigebiet, das mehr zu bieten hat als nur perfekt präparierte Pisten.
Die Heiligkreuzkirche auf 2045 m stammt aus dem Jahre 1484 und hat den ganzen Charme vergangener Zeiten bewahrt.
 
Auch heute noch zieht sie viele Pilger und gläubige Reisende an. Oftmals lassen sich Paare vor wundervoller Bergkulisse in der kleinen Kirche trauen. Die nahegelegene Berghütte aus dem Jahre 1718, bietet eine gemütliche und typische Lokalität Ladiniens, mit alten, holzverkleideten Stuben und charakteristischen Steinfußböden. Hier verweilten schon früher die Wallfahrer.
Die Tour können sie direkt von unserer Pension mit dem Sessellift "Santa Croce" starten.
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.